Ort: Sitzungssaal der MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, Lichtlöcherberg 40, 06333 Hettstedt

Datum: Mittwoch, 20. März 2019, 8:30-13:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zum vierten sachsen-anhaltischen Businessfrühstück zur Digitalisierung der Werkstoffe ein. Im Fokus dieser Ausgabe stehen neben dem Angebot des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Magdeburg zum Digitalisierungs-CheckUp das Weiterbildungsangebot zu Digitalisierung und 3D-Druck des Digital Coworking Space am Weinberg Campus sowie aktuelle branchenrelevante Entwicklungen im Netzwerk und im Land Sachsen-Anhalt.

Agenda:

Der Einlass erfolgt um 8:30 Uhr, wir beginnen mit dem Programm ab 9:00 Uhr.
Nach einer Begrüßung durch den Gastgeber, die MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, und einer kurzen Vorstellungsrunde durch die Teilnehmenden werden wir zunächst Neuigkeiten aus dem Netzwerk mit Ihnen austauschen und diskutieren. Hier werden die Umsetzung des Digital Coworking Space am Weinberg Campus, die überregionale Vernetzung zwischen FabLabs, die Vanguard-Initiative der EU und die weiteren Veranstaltungen des Netzwerks im Jahr 2019 im Fokus stehen. Für Ihre Themenvorschläge sind wir offen.
Besonders freuen wir uns über die Unterstützung unserer Veranstaltung durch das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Magdeburg. Robert Kummer, Ansprechpartner für Digitale Geschäftsmodelle, wird das Angebot des Zentrums im Allgemeinen und den Digitalisierungs-CheckUp im Besonderen anhand eines Netzwerkunternehmens darstellen. Bei Interesse an der Durchführung des CheckUps in Ihrem eigenen Unternehmen bietet das Team gern an, Sie in einem individuellen Termin vor Ort zu besuchen und im Rahmen der Mobilen Unternehmenssprechstunde mit Ihnen gemeinsam den CheckUp durchzuführen. Über die Angebote des Zentrums können Sie sich im Steckbrief und Flyer informieren.

Im Anschluss an das Businessfrühstück besteht die Möglichkeit einer Werksbesichtigung in der MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbHDazu ist das Anlegen von Arbeitssicherheitsbekleidung unbedingt erforderlich. Wenn Sie an der Führung teilnehmen möchten, teilen Sie uns bitte im Vorhinein Ihre Konfektions- und Schuhgröße mit, damit wir diese Informationen weitergeben können.

Die Veranstaltung endet voraussichtlich gegen 13 Uhr.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Diese Veranstaltung ist für unsere Netzwerkpartner auf Basis der Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt und die Bundesrepublik Deutschland kostenfrei. Die Förderung beruht auf der De-Minimis-Beihilfe-Regelung für KMU: Wir informieren Sie gern über das Verfahren zur Aufnahme in unser Netzwerk, bitte kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 14. März 2019 an die Netzwerkkoordinatorin Inken Ulrich unter moc.c1561379730ilbup15613797302ecne1561379730ics@h1561379730cirlu1561379730.

Anfahrt und Parken: Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier. Bitte nutzen Sie den ausgeschilderten Besucherparkplatz und Besuchereingang. Der Sitzungssaal befindet sich in unmittelbarer Nähe dazu.