Der Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften mit der Professur für Physik/Mikrosystemtechnik existiert seit Gründung der Hochschule im Jahre 1992.

Hier werden Laseranwendungen in den Nano- und Mikrotechnologien erprobt und erforscht. Die Hochschule Merseburg kooperiert innerhalb des Netzwerks bereits mit dem Fraunhofer IMWS und Spinplant sowie Hegla boraident. Daneben betreibt das Institut auch Auftragsforschung für Unternehmen.

Zur zukünftigen Zusammenarbeit sind Professor Georg Hillrichs und seine Mitarbeiter auf der Suche nach Bachelor- und Masterstudenten zur Erweiterung der Arbeitsgruppe sowie immer interessiert an gemeinschaftlichen Projekten mit Industriepartnern.

Sie finden den Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften der Hochschule Merseburg auch im Forschungsportal Sachsen-Anhalt. Dort können Sie sich zur vorhandenen Ausstattung mit Geräten, aktuellen Projekten und Kooperationen informieren.